Hinweise zu Veröffentlichungen über Joseph Emonds aus Kirchheim – ein „Gerechter unter den Völkern“ (Yad Vashem Jerusalem)

von Hans-Dieter Arntz
25.02.2014

Seit Jahrzehnten weise ich auf Dechant Joseph Emonds (1898-1975) hin, der in der Zeit des Nationalsozialismus Widerstand leistete und politisch Verfolgte sowie auch Juden vor dem Tode rettete. Exemplarisch belegte ich das Wirken des katholischen Geistlichen in Kirchheim und besonders die Rettung von Mathias Barz und seiner jüdischen Ehefrau Brunhilde.

Collage 3

Gemeinsam mit dem bekannten Kunstkenner Günter Goebbels aus Langenfeld konnte ich sogar den größeren Zusammenhang nachweisen, bei dem auch der Künstler Otto Pankok eine wesentliche Rolle spielte, so dass Emonds und Pankok gemeinsam am 4. August 2013 von Yad Vashem in Jerusalem als Gerechte unter den Völkern anerkannt wurden. Dechant Joseph Emonds und der Expressionist Otto Pankok werden nun im Frühsommer von der israelischen Botschaft posthum geehrt. In Berlin wird man ihren Angehörigen in einer Feierstunde Urkunde und Plakette überreichen.

Da seitdem viele Zeitungsartikel sowie mehrere Radio- und Fernsehberichte erschienen, möchte ich erneut auf diesbezügliche Fotos und einen kurzen Film hinweisen, den der WDR (Lokalzeit Bonn) am18. September 2013 unter der Überschrift: „Ein gerechter aus Euskirchen“ zeigt und weiterhin abgerufen werden kann:

 

Collage 3 Collage 3

 

Ein "Gerechter" aus Euskirchen (03:15 Min.) , Lokalzeit aus Bonn vom 18.09.2013

Posthume Ehrung für den früheren Euskirchener Dechant Joseph Emonds (1898-1975): Er versteckte 1944 auf seinem Dachboden ein Ehepaar vor der Gestapo und setzte damit sein eigenes Leben aufs Spiel. Dafür bekommt er jetzt von der Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem den Ehrentitel "Gerechter unter den Völkern". Zeitzeugen erinnern sich...:

Besonders folgende Publikationen weisen weiterhin auf den Widerstandskämpfer Joseph Emonds hin:
Vgl. weiterhin:

Hans-Dieter Arntz:  Joseph Emonds - Judenretter und Pazifist aus Terheeg. Der Kirchheimer Dechant Joseph Emonds wird posthum von Yad Vashem als „Gerechter unter den Völkern“ gewürdigt, in: Schriften des Heimatvereins der Erkelenzer Lande e. V. Nr. 30 (Aus der Geschichte des Erkelenzer Landes.), Erkelenz 2015, S. 146-167.

Projektgruppe „Toni Marcus“ an der Europaschule Erkelenz: Toni Marcus – Eine „jüdische Katholikin“ in Terheeg, in: Schriften des Heimatvereins der Erkelenzer Lande e. V. Nr. 30 (Aus der Geschichte des Erkelenzer Landes.), Erkelenz 2015, S. 134 – 145.

Joseph Emonds - ein stiller Held, WDR-Lokalzeit aus Aachen vom 27. Januar 2015

Leben und Werk des Dechanten Joseph Emonds. Hrsg. von der Joseph-Emonds-Schule/Gemeinschaftshauptschule Kuchenheim der Stadt Euskirchen. Euskirchen 1984. (Manuskript befindet sich auch bei der Familie Emonds in Terheeg und im Erkelenzer Stadtarchiv)

www1.wdr.de/.../lokalzeit/lokalzeit.../videoeingerechterauseuskirchen102.ht... 18.09.2013 - Posthume Ehrung für den früheren Euskirchener Dechant Joseph Emonds (1898-1975): Er versteckte 1944 auf seinem Dachboden ein ...
Vgl. auch: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-bonn/videoeingerechterauseuskirchen102.html

Günter Goebbels: Hilde und Mathias Barz auf der Flucht vor der Gestapo. (Ein aktueller Beitrag von Günter Goebbels aus Langenfeld) bzw. http://www.hans-dieter-arntz.de/hilde_und_mathias_barz.html

Euskirchener Wochenspiegel LIVE ONLINE vom 4. September 2013:  Aufrechte Menschen in dunkler Zeit

„Emonds im Garten der Gerechten“ (Kölnische Rundschau v. 19.08. 2013)

Ein „Gerechter unter den Völkern“ – Posthume Ehrung für Eifeldechant Joseph Emonds durch den israelischen Botschafter –

Eifeldechant ist jetzt ein „Gerechter unter den Völkern“ (Wochenspiegel v. 3. Dezember 2014 

Ehrung des Judenretters Joseph Emonds am 15. Dezember 2014 durch Yad Vashem – mit medialen Irritationen

Nun auch eine Straßenbenennung in Erkelenz: „Joseph-Emonds-Hof“

Gedenktafel für den Judenretter und Pazifisten Joseph Emonds

Straßenbenennung in Kirchheim am 30. April 2016: Joseph Emonds – Pfarrer, Pazifist, Widerstandskämpfer und Judenretter

Straße in Euskirchen: eine weitere Erinnerungen an Joseph Emonds (RP online – Erkelenz)

« zurück zum Seitenanfang